Newsletter Anmeldung

×

Newsletter

Wir informieren Sie über Neuerscheinungen, Veranstaltungen und Tipps für die pädagogische Arbeit.

Das wichtigste Ritual in Krippe und Kindergarten ist der Morgenkreis. Viele Einrichtungen haben ihn als festen Bestandteil des pädagogischen Alltags etabliert. Dieses verlässliche Ritual bietet die Chance, den Start in den Tag besonders und pädagogisch wertvoll zu gestalten. Der Morgenkreis muss einem bekannten und wiederkehrenden Ablauf folgen, mit dem jedes Kind vertraut ist. Hier kommt die Gemeinschaft zusammen!

das Spielen und Lernen mit Loose Parts ist ein echter Trend geworden. Dabei ist es so einfach und war im Grunde "immer da": Kinder lieben das Spiel mit Alltags- und Naturmaterialien wie Kisten, Steinen, Muscheln, Sand oder Wasser. Braucht es da überhaupt ausgereiftes Spielzeug? Wie Sie vermutlich selbst schon einmal festgestellt haben, sind Kinder oft mehr an der Verpackung interessiert als am Spielzeug selbst.

Um Kindern die Natur nahezubringen, sind sowohl Erfahrungen in der Natur wichtig, wie auch die Verfügbarkeit von Sachwissen in Form von Büchern, Plakaten oder Filmen. Auf Naturspaziergängen und Waldausflügen wird die Tier- und Pflanzenwelt erkundet, Naturmaterialien können gesammelt, erforscht und kreativ genutzt werden.

„Malt mal, was euch einfällt!“ ist kein guter Kreativ-Impuls. Um Kinder auf kreative Ideen zu bringen, müssen wir Kinder im Atelier mit vielen Sinnen anregen: Geschichten vorlesen, Bilder zeigen, Musik vorspielen. Sie in Büchern stöbern und erzählen lassen, sie zum Spielen anregen und ihre Ideen einbinden. Und sie müssen Zeit haben, um spannende Materialien ausgiebig zu untersuchen: durch Fühlen, Ordnen und Bespielen, durch zielloses Ausprobieren.

Jetzt für den Bananenblau Newsletter anmelden

Wir informieren Sie über Neuerscheinungen, Veranstaltungen und Tipps für die pädagogische Arbeit.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.