Fingerpuppen-Theater

Wer sich im Kindergarten einen Nachmittag lang Zeit nimmt, kann die Kinder zur Abholzeit mit selbstgebastelten Fingerpuppen nach Hause schicken, die sich zudem hervorragend zum Theaterspiel eignen.

Praxis-Tipp

Gipsbinden werden in kleine Stücke geschnitten. Nachdem sich jedes Kind die Finger eingecremt hat, werden die Stücke in Wasser getaucht und schichtweise auf den Finger aufgetragen.

 

Fingerpuppen Figur

In der Zeit, in der die Fingerpuppenkörper trocknen, stellt die Erzieherin Farben, Kleber und Materialien zum Verzieren bereit: Federn, Glitzer, Wackelaugen. Ist der Gips am Finger getrocknet, gilt es diesen vorsichtig abzulösen. Nun können die Kinder ihre Fingerpuppe zum Leben erwecken und bereits erste Geschichten für das anschließende Theaterspiel entwickeln: Mit wem mag sich der grüne Riese wohl verbünden? Und in welcher Umgebung wird er auftreten?