Ein Fühlteppich für ungewöhnliche Sinneserfahrungen

Kleinkinder erleben die Welt mit ihrem ganzen Körper: Die Welt wird erfühlt, beleckt, betastet und geschmeckt. Etwas mit den Händen zu berühren ist eine Sache. Aber bleibt das Gefühl dasselbe, wenn die Füße den Gegenstand berühren?

FuehlteppichDie Kinder laufen barfuß über unterschiedliche Untergründe, erleben, wie diese sich anfühlen und halten die Balance, wenn es uneben oder glitschig wird. Sie lernen unterschiedliche Materialien kennen und erfahren die Unterschiede zwischen weich und kratzig, fest und matschig, kalt und warm, hart und weich. Die ausgewählten Materialien werden mit der Unterlage fest verbunden, z. B. durch Verkleben oder Vernähen und sind so ausgewählt, dass keine Verletzungsgefahr besteht.

Wie einfach Sie ein Fühlteppich-Projekt in Ihrer Einrichtung oder zu Hause umsetzen können, erfahren Sie in unserem neuen Buch Murmelbahn, Einsteckdose & Fühlteppich.