Seht mal, was ich kann! Das heuristische Lernen von Kleinkindern

Seht_mal__was_ic_4f229d8a29280.jpg
Preis
Anderer Preismodifikator:
Verkaufspreis inkl. Preisnachlass:
19,80 €
(inkl. MwSt)
Beschreibung
  • Autoren: Antje Bostelmann und Michael Fink
  • Bananenblau 2012
  • 122 Seiten, A4 Broschur
  • ISBN 978-3-942334-21-1
  • Blick ins Buch

Kleine Kinder lernen, indem sie Erfahrungen mit den Dingen aus unserem Alltag machen. Wie lässt sich dieser Grundsatz des heuristischen Lernens in der Praxis von Krippe, Kita oder Tagespflege umsetzen? Dieses Buch erläutert ausführlich, auf welche Weise Kleinkinder in einer anregenden Umgebung selbstständig lernen, indem sie spielen und Dinge um sich herum untersuchen. Einprägsame Texte und umfangreiche Bildserien unterstreichen, dass Kleinkinder keine herkömmlichen Angebote brauchen, sondern einen gut durchdachten Alltag voller Erfahrungsmöglichkeiten, in dem sie uns immer wieder zeigen, was sie können!

In diesem Buch erfahren Sie:

• Welche Alltagsmaterialien wir den Kindern zur Verfügung stellen
• Was Kinder bei den „elementaren Experimenten“ erfahren
• Wie wir typische Tagessituationen im Alltag der Kleinen gestalten können, um dieses Lernen zu ermöglichen

"Beeidruckende Fotoserien und sehr einfühlsame Texte runden den ausgesprochen empfehlenswerten Ratgeber ab. Sehr gern für Krippen, Kindergärten, Spielgruppen und Familien empfohlen."
(Ute Spelda, ekz bibliotheksservice, 04. Juni 2012)

"Das vorliegende Buch kann auf Grund der wunderbaren Photos fast wie ein 'Bilderbuch' eingesetzt werden, Kinder können zu den Photos berichten, der Erwachsene kann seine Fragen zu den Bildern an die Kinder stellen. Eine wahre Fundgrube! ... Es führt uns weg von Förderprogrammen und 'Kofferpädagogik' und wieder hin zu den Wurzeln des elementaren Lernens und dem Lerneifer der Kinder."
(Ingeborg Becker-Textor, ipzf.de, April 2012)